Wärmetherapie / Heiße Rolle

Wärmetherapie / Heiße Rolle

Behandlung mittels eines mit Moor gefüllten trockenen Wärmeträgers der in einem heißen Wasserbad bei 60 Grad erhitzt wird.
Bei der heißen Rolle nach Pfarrer Kneip werden mit heißem Wasser getränkte Frotteetücher zu einem Trichter aufgerollt und dann Lage für Lage auf der Haut ab gerollt.
Die starke Wärmeintensität und die gleichzeitige mechanische Beeinflussung der Haut bewirken eine Tiefenerwärmung des Gewebes und Aktivierung des Stoffwechsels.