Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage dient als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körper­regionen wie Körperstamm und Extremitäten.
Sie wirkt sich überwiegend auf den Haut- und Unterhautbereich aus und soll keine Mehrdurchblutung wie in der klassischen Massagetherapie bewirken.
Das Lymphsystem wird aktiviert und die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert.